English Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


1. Geltungsbereich

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vereinbarungen für alle Verträge, die zwischen unseren Kunden und uns abgeschlossen werden. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers sind unzulässig oder bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.

2. Zustandekommen des Vertrages

Durch das Einstellen eines Artikels in diesen Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über diesen Artikel ab. Der Vertrag zwischen uns und dem Käufer kommt zustande, wenn der Käufer eine Bestellung in diesem Online-Shop abschließt (Bestellabschluss).
Ihre Bestellung ist verbindlich und wird von uns per E-Mail bestätigt.
Korrekturen, Änderungen oder Sonderwünsche zu einer Bestellung teilen Sie uns bitte unverzüglich in schriftlicher Form per E-Mail mit.
Nach dem Kauf:
Eine nachträgliche Änderung der Versandadresse per E-Mail kann nicht in jedem Fall berücksichtigt werden und erschwert uns die Versandabwicklung.
Nach vollständigem Zahlungseingang wird die Ware dann umgehend verpackt. Der Versand findet in der Regel am nächsten Werktag, spätestens jedoch 3 Werktage nach Zahlungseingang statt.


3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Gültig für Geschäfte zu ausschließlich privaten Zwecken mit natürlichen Personen.
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Ing.-Buero E. Alba de Schmidt, Kreuzangerstr. 58, 86399 Bobingen, Tel.: +49 8204 960 591 3, E-Mail: service@schmidt-alba.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren in Bausatzform an denen bereits verändernde Tätigkeiten Seitens des Kunden vorgenommen wurden und bei bei Verträgen zur Lieferung von Waren die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Ing.-Buero E. Alba de Schmidt
Kreuzangerstr. 58
86399 Bobingen
Deutschland
E-Mail: service@schmidt-alba.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Aus Rechnungs-Nr.:
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s):
(nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.


4. Preise und Versandkosten

Ausgewiesene Preise und Versandkosten sind jeweils Endverbraucherpreise.


5. Lieferung

Die Auslieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, spätestens 3 Tage nach Zahlungseingang. Die Lieferzeit wird bestimmt durch den gewählten Versand-Dienstleister und kann von uns nicht beeinflusst werden.

6. Zahlung

Die Zahlung erfolgt entweder per Überweisung auf unser deutsches Bankkonto oder mittels PayPal in EURO (¤). Kosten für die Überweisung (z.B. aus dem Ausland) hat der Käufer vollständig zu tragen. Die Zahlung gilt als erfolgt, sobald wir über den vollständigen Rechnungsbetrag verfügen können bzw. auf unserem PayPal-Konto gutgeschrieben ist. PayPal-Gebühren bei Zahlung in Euro übernimmt der Verkäufer.

7. Eigentumsvorbehalt

Wird Lieferung vor Zahlungseingang vereinbart, so bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum bis zu vollständigen Bezahlung.

8. Gewährleistung, Mängelrüge, Haftung

8.1 Die Gewährleistungsfrist des Verkäufers auf Neuware beträgt 2 Jahre, auf gebrauchte Artikel 1 Jahr ab Lieferung der Ware. Ist jedoch der Wert oder die Tauglichkeit der Ware zum gewöhnlichen oder dem nach dem Vertrage vorausgesetzten Gebrauch aus einem Grund aufgehoben oder gemindert, der auf den natürlichen Verschleiß der Ware zurückzuführen ist, sind Gewährleistungsansprüche des Käufers ausgeschlossen.

8.2 Die Garantiefrist des Verkäufers beträgt 4 Wochen ab Lieferung der Ware.

8.3 Die Gewährleistungsverpflichtung des Verkäufers erstreckt sich nicht auf Mängel, Fehler oder Schäden, die durch unsachgemäße oder gewaltsame Bedienung, Nichtbefolgung der Betriebs- oder Wartungsanweisungen, Überbeanspruchung oder sonstige Eingriffe in die gelieferte Ware durch den Kunden oder nicht zum Verantwortungsbereich des Verkäufers gehörigen dritten Personen entstehen oder sonstigen Ursachen (wie z.B. Störungen in den Zuleitungen zu der Ware) entstehen. Das gleiche gilt für Mängel, Fehler oder Schäden, die dadurch entstehen, dass an den vom Verkäufer gelieferten Artikeln Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder für diese Waren Verbrauchsmaterialien, bzw. Erweiterungskomponenten verwendet werden, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen. Bei Gewährleistungsansprüchen muss uns der Kunde die Ware zur Überprüfung zur Verfügung stellen.

8.4 Zur Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ist die Vorlage der Rechnung oder einer Kopie hiervon als Nachweis über den Erwerb bei uns unerlässlich.

8.5 Ein Recht auf Minderung, Rücktritt und/oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen steht dem Kunden erst zu, wenn der Verkäufer seiner Verpflichtung zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung trotz schriftlicher Aufforderung und Setzung einer angemessenen Nachfrist (mindestens drei Wochen) nicht nachkommt oder mindestens 2 Versuche zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht zur Behebung des Mangels oder Schadens führen.Mängel oder Fehler der gelieferten Ware werden durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl abgestellt. Werden bei einer Nachbesserung alte durch neue Teile ersetzt, gehen die alten Teile in unser Eigentum über. Bei einer Ersatzlieferung kann es zu geringfügigen Abweichungen in Qualität, Farbe, Form bezüglich der ursprünglich erworbenen Ware kommen.

8.6 Durch einen Austausch im Rahmen der Gewährleistung/Garantie treten keine neuen Gewährleistungs-/Garantiefristen in Kraft

8.7 Wir behalten uns vor, sämtliche durch den Kunden vorgebrachten Mängel eingehend zu prüfen. Ergibt eine Überprüfung, dass kein Anspruch wegen eines Mangels vorliegt und wir zur Reparatur auf Kosten des Kunden bereit sind, teilen wir dies und die voraussichtlichen Kosten dem Kunden mit. Der Kunde entscheidet, ob der Reparaturauftrag erteilt wird.

8.8 Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.

9. Rücksendungen

9.1 Die Rücksendung erfolgt in Originalverpackung oder gleichwertiger Verpackung. Der Rücksendung sollte eine Kopie der Rechnung und gegebenenfalls eine Fehlerbeschreibung beigefügt werden.

9.2 Für Transportschäden, die aufgrund vom Kunden vorgenommener unsachgemäßer bzw. unzureichender Verpackung (d.h. diese nicht den allgemeinen Richtlinien des jeweiligen Transportunternehmens für sichere Transportverpackung entspricht und somit Schadensregulierung durch die Versicherung ausgeschlossen ist) auftreten, wird eine Haftung ausgeschlossen.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz von Ing.-Büro Alba de Schmidt vereinbart.

11. Wirksamkeit.

Sollten einzelne Passagen der AGB nach geltendem Recht ungültig sein, behalten alle anderen Passagen ihre Gültigkeit. Mit Erscheinen der aktualisierten AGB verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.

Stand: 10.02.2014

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast